Hilfe bei Mobbing

Beitrag von Mona Ertl

Manche Menschen werden geärgert, weil sie andere Kleidung, andere Hautfarbe oder eine andere Religion haben! Wenn es dabei immer dieselben Personen trifft und das über einen längeren Zeitraum passiert, dann ist das Mobbing.

Unter Mobbing versteht man, wenn man jeden Tag von der selben Person oder den selben Personen geärgert wird. Außerdem gibt es auch noch „Cybermobbing“, dort geschieht das alles im Internet z.B. bei Facebook, WhatsApp oder Instagram…

Das größte Problem ist, dass die Menschen, die gemobbt werden, es niemanden sagen wollen oder können. Dabei wäre es viel besser, wenn man sich jemandem anvertrauen würde! Mobbing kann bei fiesen Sprüchen anfangen und bei körperlichen Verletzungen enden. Wenn man selbst betroffen ist, sollte man sich auf jeden Fall Hilfe holen, am besten bei den besten Freunden oder den Eltern. Man kann aber auch einen Lehrer ansprechen, dem man vertraut. Dieser kann euch auf jeden Fall helfen. Wenn ihr Mobbing in der Schule beobachtet, dann solltet ihr auch Hilfe holen.

 

Advertisements