Lerntipps für bessere Noten

von Adelina Bopp

Diese Lerntipps können dir helfen, um deine Noten zu verbessern.lernen

  • Erfasse die Zusammenhänge mit einer Mindmap.
  • Stell dir den Hefteintrag bildlich vor.
  • Sprich dir deinen Lernstoff laut vor.
  • Erfinde zu deinem Lernstoff eine Geschichte.
  • Geh beim Lernen auf und ab, bewege dich.
  • Ein Lernblock sollte nicht mehr als 60 Minuten umfassen. Danach ist eine Pause von mind. 5 Minuten empfehlenswert. In den Pausen solltest du etwas Gesundes essen z.B. einen Apfel.
    Aber vor allem: Schau kein Fernsehen in den Pausen, geh z.B. an die frische Luft!
  • Schlafe ausreichend! Der Schlaf ist sehr wichtig, wenn du müde bist, kannst du nicht richtig lernen. Der Mittagsschlaf hilft! Oft hilft eine Schlafphase tagsüber, den Kopf wieder frei zu bekommen. Aber: Nur kurzer Schlaf ist guter Schlaf! Alles was eine halbe Stunde überschreitet, macht für gewöhnlich dein Kreislauf nicht mit.

Ich hoffe, diese Tipps helfen dir beim Lernen weiter.

Advertisements